jetzt bewerben

Werden Sie Teil der GFZ Familie


Eine spannende Aufgabe wartet auf Sie bei der grössten Anbieterin für familienergänzende Kinderbetreuung in der Stadt Zürich mit 15 Kindertagesstätten, 80 Tagesfamilien und drei Familienzentren!

Für die Kita 5 (Josefstrasse 76, 8005 Zürich) der Stiftung GFZ (Gemeinnützige Frauen Zürich) suchen wir nach Vereinbarung eine

Erzieherin mit erweiterten Fachaufgaben Pädagogik (m/w) 75 %

Was Sie bewirken

Sie unterstützen die Leiterin Kita bei der Sicherstellung der pädagogischen Qualität und deren Weiterentwicklung in der Kita gemäss internen Konzepten und Vorgaben. Sie koordinieren den Wissenstransfer von pädagogischen Fachthemen und beraten die Mitarbeitenden in allen Belangen ihrer pädagogischen Arbeit. Auch das Leiten von pädagogischen Sitzungen, die Projektarbeit sowie die Mitarbeit bei der Weiterentwicklung von pädagogischen Fachkonzepten gehört zu Ihrem vielseitigen Aufgabengebiet.

Zudem übernehmen Sie zusammen mit einer weiteren Erzieherin die fachliche Führung einer altersgemischten Kindergruppe. Dabei arbeiten Sie mit der GFZ Bildungsorientierung und legen Wert auf eine fachlich fundierte und offene Zusammenarbeit mit den Eltern.

Weshalb Ihnen das gelingt

  • Abgeschlossene Ausbildung als dipl. Kindheitspädagogin HF
  • mind. 5 Jahre Berufserfahrung als Erzieherin im Kleinkindbereich
  • Kommunikationsfähigkeit mit unterschiedlichen Personengruppen 
  • Von Vorteil Erfahrung mit der Bildungsorientierung und QualiKita
  • Offene und empathische Art, um auf Kinder einzugehen und auf wechselnde Gruppendynamiken optimal Einfluss zu nehmen
  • Sozialkompetenz, um sich mühelos ins bestehende Team einzufügen und Ihren konstruktiven Beitrag zu einem wertschätzenden Umgang zu leisten

Was Sie erwartet

Faire Anstellungsbedingungen und besondere Leistungen

Sie profitieren von fortschrittlichen Anstellungsbedingungen und einem marktgerechten Lohn. Ab einem Arbeitspensum von 50 % erhalten Sie jährlich SBB Rail Checks.

Grosszügige Sozialleistungen

Wir bieten eine überdurchschnittliche Alters- und Gesundheitsvorsorge, auch für Teilzeitmitarbeitende (inkl. private Abteilung bei Unfällen).

Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Dank verschiedener Teilzeitpensen können Sie Arbeit und Privatleben gut unter einen Hut bringen. Wir gewähren 10 Tage Vaterschaftsurlaub und ab dem zweiten Dienstjahr 16 Wochen Mutterschaftsurlaub bei 100 % Lohn.

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung mit Foto. Bei Fragen steht Ihnen Frau Joëlle Hürlimann (Personalbereichsverantwortliche) unter Tel. 044 253 65 48 zur Verfügung.


counter-image